SUPPEN

 

Bouillon mit Gemüsejulienne

1 Liter heisses Wasser

 

 

1 El Bouillon

 

200 g Gemüse, z.B. Lauch, Rüebli

 

Anstelle von Gemüsejulienne

Bouillon mit Teigwaren:

4 El Suppenteigwaren

 

Bouillon mit Croutons:

2 Brotscheiben

 

Bouillon mit Flädli:

1 Omelette

 

Zugedeckt auf grosser Stufe aufkochen

 

Auf kleine Stufe schalten, würzen

 

Schälen, in feine Streifen schneiden, beigeben, 5-10 Min. leicht kochen, anrichten

 

Kochzeit 2-5 Min.

 

In Würfelchen schneiden, goldbraun rösten, in Teller geben, Suppe darüber giessen, anrichten

 

In feine Streifen schneiden, in die kochende Bouillon giessen, kurz erhitzen, anrichten

 

LENA’S KALTE ERBSENSUPPE

Für 2 Personen

2El Rapsöl

2 Schalotten   

100 g mehlig kochende Kartoffeln               

1/2 El Rapsöl

1dl Weisswein

4dl fettfreie Gemüseboullion


250 g Erbsen
100g saurer Halbrahm
Wenig Salz und Pfeffer

 

 

Wenig Melissenöl
1/3 Bund Zitronenmelisse

Schalotten fein schneiden, Kartoffeln in Würfeli schneiden. Öl erwärmen, Schalotten andämpfen, Kartoffeln kurz mit andämpfen. Wein und Bouillon dazu giessen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca.5 Min. köcheln.

 

 

Erbsen beigeben, ca. 3 Min. fertig köcheln .3/4vom Halbrahm darunter rühren, würzen .Suppe etwas abkühlen, mit dem Stabmixer pürieren. Zugedeckt für 1 Std. kühlen.

 

Melisse fein schneiden, mit dem Öl mischen .Suppe anrichten.Dazu passt Baguette